Familienberatung/Familientherapie

Konflikte kommen in den besten Familien vor und sind sogar auch bis zu einem bestimmten Zeitpunkt völlig normal. Haben Sie das Gefühl, dass dieser Punkt überschritten ist, sollten Sie handeln. Oftmals ziehen familäre Probleme ihre Kreise bis in das Berufsleben oder haben sogar Einfluss auf die eigene Gesundheit oder die der anderen Familienmitglieder.

 

Im Familienalltag fehlt oft die Ruhe, um die eigenen Probleme mit dem nötigen Abstand zu betrachten bzw. sieht man den "Wald vor lauter Bäumen nicht mehr". Oft ist es dann schwierig, emotionale Distanz zu wahren, um Klarheit über die Situation zu gewinnen. Aufgestaute Emotionen führen dann zu immer wieder neuen Verletzungen, Kränkungen und Konflikten.  

 

Es kann dann hilfreich sein, einen Außenstehenden einzubeziehen, der unparteiisch und ohne gefühlsmäßig eingebunden zu sein, einen offenen Blick auf das gesamte Familienbild werfen kann.

 

Ziele systemischer Familienberatung/Familientherapie können sein :

  • Konflikte in der Familie aufzudecken und zu lösen
  • Lösungen zu finden, mit denen alle Beteiligten besser leben können
  • Einen guten Platz für jedes Familienmitglied zu finden oder sich neu zu   positionieren innerhalb des Familiensystems
  • Die Ressourcen und Stärken der einzelnen Familienmitglieder und des Familiensystems herauszuarbeiten und wieder sichtbar zu machen
  • Bestehende Muster in der Familie sichtbar machen und unterbrechen
  • Zugewiesene Rollen  zu hinterfragen und neu zu definieren 
  •  Aufgaben und Rollen neu zu verhandeln oder zu hinterfragen
  • Altes hinter sich zu lassen/sich von Altem zu lösen und Neues beginnen
  • Biographische Anteile und Hintergründe aus der Herkunftsfamilie sichtbar und verständlich machen

Dies alles geschieht im Beratungsprozess  sehr wertschätzend, wohlwollend und einfühlend, da wir uns über etwas sehr Wertvolles und Wichtiges unterhalten: Die Menschen, denen wir uns am nächsten fühlen und die wir lieben oder den Menschen, deren Nähe und Anerkennung wir uns zutiefst herbeisehnen.  

 

Wie lange dauert eine Familientherapie?

Die Abstände zwischen den Gesprächen werden individuell mit Ihnen vereinbart.  Viele Anliegen können aber erfahrungsgemäß mit 5 bis 15 Sitzungen gut bearbeitet werden. Die Anzahl der benötigten Termine hängt dabei von Ihrem Anliegen ab. Weitere Informationen zum Praxisablauf 

 

 

 

Familientherapie und Familienberatung biete ich für Familien und Einzelpersonen aus Lohne, Vechta, Cloppenburg, Diepholz und weiteren Städten und Orten im Umkreis an.